NavigationHomepage » Wissen » Untergrund & Vorarbeiten » Untergrundprüfung » Sinterschichten Seite druckenPDF

Basiswissen für Maler

Andere Henkel Profi-Marken

Bitte wählen Sie:

Ihr Außendienstmitarbeiter

Um einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie bitte Ihre vollständige Postleitzahl ein.


Prüfung auf Sinterschichten

Sinterschichten sind Bindemittelanreicherungen an der Oberfläche und verhindern eine feste Verklebung von Tapeten und Wandbelägen. Sie haben einen leichten Oberflächenglanz und eine geringe Saugfähigkeit.

Zur Prüfung den Putzuntergrund mit einem spitzen Gegenstand gitterförmig anritzen und mit Wasser benetzen. Die Kratzspuren verfärben sich dunkler, und auf der Sinterschicht perlt das Wasser ab.

EMPFEHLUNG:

  • Sinterschichten müssen mechanisch durch Abschleifen entfernt werden