NavigationHomepage » Verarbeitungstipps » Tipps zum Tapezieren Seite druckenPDF

Kleister

Andere Henkel Profi-Marken

Bitte wählen Sie:

Ihr Außendienstmitarbeiter

Um einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie bitte Ihre vollständige Postleitzahl ein.


Tipps zum Tapezieren

Schwierige Stellen meistern

Mit der richtigen Vorgehensweise sind auch heikle Stellen wie Steckdosen und Rohre kein Problem. Hier haben wir kleine Tipps, schnell und einfach erklärt.

Renomur

Schalter und Steckdosen

  • Wichtig: Strom abschalten (Sicherungskasten)
  • Schutzdeckel von Schaltern und Dosen entfernen
  • Nasse Bahnen über offene Dosen tapezieren
  • Bei Schaltern: Tapete kreuzförmig anschneiden und Schalter vom Kleister befreien
  • Tapete antrocknen lassen und Dosen mit Cuttermesser ausschneiden
  • Schutzdeckel wieder anbringen
Renomur

Türöffnungen

  • Tür von einer Seite antapezieren
  • Restrollenstück über Tür rapportgerecht einpassen
  • Die nächste volle Bahn über der Tür mustergerecht einsetzen
  • Bahn im Bereich der Türöffnung mit etwas Zugabe ausschneiden
  • Genaue Anpassung an Türrahmen mit Cuttermesser durchführen
Renomur

Fensternischen

  • An der Seite mit einer Bahn so ansetzen, dass der überstehende Teil die Nischentiefe plus Zugabe abdecken kann
  • Tapete oben und unten Einschneiden und in die Laibung einklappen
  • Tapete genau am Fensterrahmen beschneiden
  • Stück über dem Fenster mit etwas Überstand abschneiden
  • Bahn über dem Fenster wird ebenfalls so abgeschnitten, dass das überstehende Stück in die Laibung passt
  • Für Rollladengurte: Aussparung so ausschneiden, dass die Blende die Schnittkanten bedeckt
Renomur

Dachschrägen

  • Hohlkehle mit einer vollen Bahn bis zur Ecke tapezieren
  • Tapete in der Ecke abschneiden und den unteren Teil neu ansetzen, wobei die obere Bahn die untere überlappen muss
  • Bei ungleichmäßigen Hohlkehlen und Ecken die Tapeten mit entsprechenden Zugaben abschneiden und anpassen
Renomur

Rohre

  • Tapete bis zur Rohrdurchführung einschneiden und um das Rohr durch sternenförmiges Einschneiden anpassen
  • Tapete andrücken und um das Rohr herum mit dem Cuttermesser genau nachschneiden
Renomur

Öfen und Heizkörper

  • Hinter Öfen und Heizkörpern darf nicht tapeziert werden.
Zurück zur Übersicht
Das Malerpraxis-Forum
Malerpraxis-Forum

Richten Sie sich Ihr individuelles Malerprofil ein und diskutieren Sie im Malerforum mit anderen Profis.

Jetzt registrieren
Malerpraxis Newsletter
Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

Anmelden